Veranstaltung "An Introduction into American Law & Mock Trial" am 1. Dezember

Am 1. Dezember 2017 veranstaltet das Europa-Institut unter der Leitung von Mitgliedern der Rechtsabteilung des 21. Logistischen Heeresunterstützungskommandos der US-Streitkräfte (Kaiserslautern) eine rechtsvergleichende Einführung in das Rechtssystem der USA und in die Beweisregeln vor amerikanischen Gerichten – „An Introduction into American Law + Mock Trial“.

Am 1. Dezember 2017 veranstaltet das Europa-Institut unter der Leitung von Mitgliedern der Rechtsabteilung des 21. Logistischen Heeresunterstützungskommandos der US-Streitkräfte (Kaiserslautern) eine rechtsvergleichende Einführung in das Rechtssystem der USA und in die Beweisregeln vor amerikanischen Gerichten – „An Introduction into American Law + Mock Trial“.

Nach der Einführung gibt es ein Mock Trial, bei der die Teilnehmer die Möglichkeit haben, ihre theoretischen Kenntnisse anzuwenden. Mock Trials sind simulierte Gerichtsverfahren zu Lehr- und Ausbildungszwecken, die möglichst einer realen Situation entsprechen sollten. Sie sind im englischsprachigen Raum weit verbreitet. In den USA finden Mock Trials in vielen Phasen der juristischen Ausbildung statt, oft als Wettbewerb. Der Fokus liegt dabei auf Praxisbezug, Übung und dem Verständnis von Verfahrensproblemen sowie dem Erwerb von Grundfertigkeiten, die später im Berufsleben relevant werden.
 
In dem Mock Trial übernehmen die Teilnehmer die Rolle von Zeugen, Anwälten oder Jurymitgliedern. Eine vorherige Vorbereitung ist nicht erforderlich. Alle relevanten Informationen erhalten die Teilnehmer direkt während der Veranstaltung.

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung. Es sind keine Vorkenntnisse im U. S. Recht erforderlich, aber ausreichende Englischkenntnisse sind erforderlich.

Datum: 1. Dezember 2017,14.00 Uhr, 14 Uhr s.t.

Ort: Hörsaal EI (Raum 3.08/3.09) des Europa-Instituts (Gebäude B 2.1)


Bei Interesse bitten wir um Anmeldung bis zum 24. November 2017 per E-Mail unter llm@europainstitut.de an. (Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen)