Dr. Sibylle Seyr LL.M.


Mitglied des Juristischen Diensts des Europäischen Parlaments

Geboren 1976 in Bozen, Studium des italienischen Rechts (Universität Innsbruck/Padua); Masterstudiengang „Europäische Integration“ am Europa-Institut in Saarbrücken (2001/2002); Rechtsreferentin am EuGH im Kabinett von Generalanwalt Prof. S. Alber (2003); wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Europarecht von Prof. C. Calliess an der Universität Göttingen (2004-2007); Dr. iur. (2007); seit Oktober 2007 Mitglied des Juristischen Diensts des Europäischen Parlaments; diverse Veröffentlichungen zum Unionsrecht; regelmäßige Vortragstätigkeit; seit 2014 Lehrbeauftragte am Europa-Institut in Saarbrücken.