Alexander Pfütze LL.M.

Rechtsanwalt 

Alexander Pfütze ist Rechtsanwalt in München und arbeitet schwerpunktmäßig im Bereich des Europa- und Verwaltungsrechts. Alexander Pfütze studierte unter europarechtlicher Schwerpunktsetzung Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung an der Universität Bayreuth und der Universität von Victoria, BC, Kanada. Seinen LL.M.-Abschluss am Europa-Institut erwarb er mit Auszeichnung im Bereich der Europäischen Medienwirtschaft (Hans-Werner-Osthoff-Preis). Alexander Pfütze ist ausgebildeter Mediator (CVM) mit Schwerpunkt Wirtschaftsmediation.

Neben beruflichen Erfahrungen in einer kanadischen Anwaltskanzlei und dem Justizministerium von British Columbia, arbeitete Alexander Pfütze während seines Referendariats am OLG Bamberg in einer namhaften Kanzlei in Brüssel. Im Zuge seines Dissertationsprojektes im Bereich des Europäischen Wirtschaftsrechts war er am Lehrstuhl von Prof. Dr. Torsten Stein für Europarecht und Europäisches Öffentliches Recht am Europa-Institut der Universität des Saarlandes beschäftigt.